Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Yoga lehrt uns zu heilen, was nicht ertragen werden muss, und zu ertragen, was nicht geheilt werden kann

 

 

 

 

 

 

 

Svastha Yoga

Svastha heißt übersetzt Gesundheit. Dieser Yoga richtet sich nach den Grundformen der Yogatradition von T.K. Krishnamacharya. In dieser modernen Yoga-Therapie werden Erkenntnisse der westlichen Medizin und Psychologie integriert und die Systeme komplementär genutzt.

Besonders bei chronischen Erkrankungen kann er hilfreich sein, aber auch bei akuten Erkrankungen genutzt werden. Eine zunehmende Anzahl wissenschaftlicher Studien belegt die Wirksamkeit und die Nachhaltigkeit. Yogatherapie findet  in Einzelsitzungen statt

 Mögliche Indikationen

-       Rücken- und Gelenkbeschwerden
-       Atemwegs-Erkrankungen
-       Herz-Kreislauf-Erkrankungen
-       Bluthochdruck
-       Erkrankungen des Verdauungssystems
-       Chronische  Erkrankungen
-       Autoimmun-Erkrankungen
-       Krebs
-       Psychosomatische Störungen
-       Burn-Out
-       Depression
-       Angststörungen